TECHmunch

Heute gehts wieder Richtung USA zur South by Southwest Konferenz (bzw. Festival) in Austin. Wie auch schon letztes Jahr bin ich heuer wieder dort – wenn auch mit einem zusätzlichen Fokus auf (#duh) Food und Travel Themen. Deswegen habe ich mich natürlich auch gleich für eine zusätzliche Tageskonferenz – die TECHmunch (#techmunch) – registriert. Hier treffen sich internationale Foodlover und -blogger zum Austausch. Besonders freue ich mich auf einige Speaker, wie zB Babette Pepaj (die gleichzeitig Organisatorin ist) oder Jodi Bart.

Location ist das Whole Foods HQ und wer mich kennt, der kann sich vorstellen, wie sehr mich das freut. Whole Foods ist eine Bio Supermarktkette, die ich in Los Angeles das erste Mal betreten habe. Dort fällt so ziemlich alles in die Kategorie „Foodporn“ (keine Sorge – das ist komplett kindersicher). Die Speisen und Frischwaren sind derart wunderschön präsentiert, dass man es nie wieder missen möchte.

Whole Foods hat übrigens auch einen sehr schönen Instagram feed und geniale Pinterest boards.

Natürlich interessiert mich die TechMunch auch wegen unserem nächsten Wiener FoodCamp. Eventuell gibt es dort ja die eine oder andere Inspiration, die man mit heim bringen kann 🙂

Updates gibt’s auf unserem ganz neuen TCS Instagram account.

 

 

 

  • teilen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required
  • pinnen 
  • info