Gemeinsam mit unserem Kunden Tante Fanny haben wir am 3.März eine kleine Runde an Bloggern zum „Pretty Vegan“ Event eingeladen. Da die meisten Tante Fanny Teige vegan sind, haben wir Karl Wrenkh vom Kochsalon gebeten uns dazu ein veganes Menü zu kreieren, das wir gemeinsam am Abend kochen können. Und essen. Natürlich.

Das kulinarische Ergebnis:

  • Zigarren-Börek mit Gluten-Faschiertem
  • Blätterteig Häppchen mit Pilz-Tofu-Mousse
  • Blätterteig Häppchen mit Süßkartoffel-Rosmarin-Fülle
  • Roulade mit Perlbohnen-Basilikum-Humus
  • Steirischer Bohnen-Strudel
  • Marokkanische Kicherernsen-Tarte mit Tomaten-Kokos-Sauce
  • Rote-Rüben-Vanille Croissants

Es wurde gekocht, gebacken, gelacht, geschnippelt, getrunken – alles unter der unterhaltsamen Anleitung von Karl Wrenkh. Für die Teilnehmer gab es natürlich auch Goodie-Bags um daheim noch viel mehr Rezepte kreieren zu können.

Tante Fanny pretty vegan blogger

Das coolinarische Ergebnis:

Abgesehen davon, dass wir dabei sein durften und mitgegessen haben 🙂 war es auch digital ein erfolgreicher Abend. Fast 50 Fotos finden sich auf Instagram mit den hashtags #tantefanny bzw. #prettyvegan. Die Reichweite auf Twitter war sehr hoch (besonders für die kleine Runde, die wir eingeladen haben) und auch auf Facebook gab es zahlreiche Postings.

Hier einige Blogberichte zum Nachlesen:

Uns wundert es übrigens nicht, dass es so ein schöner Abend wurde: wenn man Kunden hat, die soviel Freude an der Arbeit haben, dass sie sich selber für das Event T-Shirts basteln, dann kann es nur gut werden 🙂

Tante Fanny pretty vegan

Danke an alle, die dabei waren!

 

 

  • teilen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required
  • pinnen 
  • info