Wir haben ja schon ein paar Tipps für kulinarische Dokumentationen geteilt und in unseren letzten Lieblinks war auch ein Filmtipp versteckt. Aber es gibt ja so viele Kultfilme, die sich rund ums Essen drehen – hier ein paar Klassiker für eine perfekte Foodie Movie Night.

Big Night, 1996

Ein Film von Campbell Scott and Stanley Tucci mit Isabella Rossellini, Minnie Driver, Tony Shalhoub und Stanley Tucci.

Plot: USA 1950, die zwei italienischstämmigen Brüder Primo und Secondo (ja, echt) führen ihr Restaurant Paradise und versuchen Geldprobleme, Familiengeschichten und Affäiren zu meistern. Liebe und italienisches Essen – was braucht man mehr.

Les saveurs du palais (Die Köchin und der Präsident), 2012

Ein Film von Christian Vincent, mit Catherine Frot, Arthur Dupont, Jean d’Ormesson und Jean-Marc Roulot.

Plot: Die geschichte von Hortense Laborie, die als Privatköchin für den französischen Präsidenten gearbeitet hat. Mit ihm teilt sie auch eine Leidenschaft für die französische Küche und außerordentliche Zutaten, die nicht von allen verstanden wird.

Eat Man Drink Woman, 1994

Ein Film von Ang Lee, mit Láng Xióng,  Sihung Lung, Yu-Wen Wang und Chien-Lien Wu. 

Plot: In Taipeh 1959 spielt die Geschichte eines verwitweten Vaters und Kochs und seiner 3 erwachsenen Töchter. Liebe und taiwanesische Kochkunst sind die zentralen Elemente dieses verträumten Films. 

 

Tafelspitz, 1994

Ein Film von Xaver Schwarzenberger, mit Christiane Hörbiger, Otto Schenk, Annika Pages und Jan Niklas.

Plot: Lilli, eine soft-rebellische Köchin arbeitet für eine amerikanische Familie in Berlin als sie spontan von einem Gast der Familie abgeworben wird und nach New York zieht.  Dort entdeckt sie wahre Liebe zu einem Hund, einem Mann und ihrem Vater.

Chocolat, 2000

Ein Film von Lasse Hallström, mit Juliette Binoche, Alfred Molina, Johnny Depp und Judi Dench.

Plot: 1959 in einer Kleinstadt nahe Toulouse. Vianne und ihre Tochter Anouk wollen frisch zugezogen eine Chocolaterie mitten in der Fastenzeit eröffnen. Die Dorfbevölkerung reagiert darauf ganz unterschiedlich. Ein Film der sich wie eine Gute-Nacht-Geschichte anfühlt.

Fehlen Filme? Ja, sicher. Deswegen wird es auch laufend neue Tipps geben 😉

 

 

  • teilen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required
  • pinnen 
  • info