Ja, wir mögen unseren Job. Kein Zweifel, wenn wir an das letzte Event für Yuu’n Mee denken. Hochwertige Produkte und ein leidenschaftliches, zukunftsorientiertes (wer nachhaltig denkt, ist an der Zukunft von allen interessiert) Team – das ist die beste Kombination.

Das hat sich dann auch beim gemeinsamen Kochevent gezeigt, das wir für Yuu’n Mee organisiert haben. Mit Journalisten und Bloggern haben wir uns von Chef Aaron zeigen lassen, was man alles aus den Bio Tiger Garnelen und anderen Yuu’n Mee Produkten (übrigens die ersten Meeresfrüchte mit einer Bio Austria Zertifizierung!) alles machen kann.

Zusätzlich zu Einblicken in die  Warenkunde oder Tipps wie man hochwertige Garnelen erkennen kann, hat uns das Team von Yuu’n Mee auch einiges zu folgenden Themen erzählt:

  • Mangrovenwälder und Naturschutz bzw. das eigene Wiederaufforstungsprojekt, welches Teil der Yuu’n Mee Nachhaltigkeitsstrategie ist. Genauso wie fairer Umgang mit den Mitarbeitern und einem Verbot von Kinderarbeit.

  • Qualitätssicherung bezüglich der Gesundheit der Tiere vor Ort, Prüfung der Futtermittel (frei von Antibiotika und Pestiziden) und regelmäßig kontrollierte Aquakulturen, die eine Überfischung verhindern sollen. Yuu’n Mee arbeitet seit Jahren intensiv mit dem WWF und unterstützt aktiv das WWF-Projekt für nachhaltigen Fischfang im Korallendreieck im indopazifischen Ozean.

Mehr kann man übrigens sehr schön aufbereitet in Lisa’s Artikel nachlesen.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Abend:
[metaslider id=2594]

 

 

  • teilen 
  • teilen 
  • email hidden; JavaScript is required
  • pinnen 
  • info